implantdistr.com gezideler.com otelleritr.com oyunkirali.com patentler.net

-

Umwelt

Klimawandel, Ressourcen-Knappheit, Artensterben, Naturkatastrophen- diese und andere Krisen stellen für uns alle die größten Herausforderungen für unsere und die nachfolgenden Generationen dar. Daher sind nachhaltiges Wirtschaften aber auch nachhaltiges Konsumieren die Gebote der Stunde.
Einfach so weitermachen geht nicht- aber was müssen und können wir ändern?
Gute und innovative Lösungen sind gefragt!

Kategorien

  • im Jahr 3 nach Fukushima

    im Jahr 3 nach Fukushima

    Erstellt am: Mittwoch, 06. November 2013
    Die Atomkatastrophe von Fukushima und ihre Folgen stehen im Mittelpunkt einer Veranstaltung am Donnerstag, 14. November, um 19.00 Uhr im Paulinensaal im Landeskirchenamt in Detmold, Leopoldstr. 27. Die Veranstalter –Klima Forum Detmold, Team Umwelt und Freiraum der Stadt Detmold, Anti-Atom-OWL und Lippische Landeskirche – konnten Kazuhiko Kobayashi (Tokio) für einen Informationsabend gewinnen. Kobayashi setzt sich für die Aufklärung der...
    0 Pinnwand Einträge
  • Wie spare ich Energie?

    Wie spare ich Energie?

    Erstellt am: Dienstag, 24. September 2013
    Energiewende hin und her. Wir alle können persönlich dazu beitragen. Und wie? Ja, das möchte ich von allen anderen wissen! Wie sparst du Energie? Hast du Ideen, die du mitteilen willst. Je mehr Menschen darüber nachdenken, je mehr Energie wird tatsächlich gespart. Let's do it!
    1 Pinnwand Eintrag
  • Blumen und Gemüse an öffentlichen Plätzen!

    Blumen und Gemüse an öffentlichen Plätzen!

    Erstellt am: Dienstag, 24. September 2013
    Mit diesem Aufruf werden Menschen gesucht, die gerne Detmold grüner und umweltfreundlicher gestalten wollen, Menschen (jung und alt), die ihre Liebe zur Natur finden, wiederentdecken oder pflegen wollen. Urban oder Guerilla Gardening sind die Schlagworte, die von Projekte in anderen Städten berichten - warum nicht in Detmold? Auf häßlichen, vernachläßigten Fleckchen, die noch nicht zugepflastert sind, können wir Gemüse und Blumen setzen und...
    1 Pinnwand Eintrag
  • Die Erfindung des Rades...

    Die Erfindung des Rades...

    Erstellt am: Dienstag, 24. September 2013
    ... war eine richtig gute. Ich hatte mir für 2013 ein eigenes Projekt gesetzt: 6 Monate nur mit dem Rad zur Arbeit. Es sind nur noch wenige Tage und dann habe ich es geschafft! Es war gar nicht so schwer: Ein gutes gebrauchtes Fahrrad, Packtaschen und eine -- zugegeben nicht sooo sexy -- Regenhose mussten her, mal ein neuer Schlauch fürs Fahrrad. Regen gab es, ja, wir sind in Lippe. Die Frisur saß hinterher auch nicht immer perfekt, aber ich...
    1 Pinnwand Eintrag
  • B-Wusst für die Umwelt

    B-Wusst für die Umwelt

    Erstellt am: Sonntag, 22. September 2013
    Wir finden es GUT, dass sich in diesem Forum so viele Menschen für ihre Region und ihre Stadt engagieren. Wir freuen uns, dass so viele Menschen die Initiative ergreifen und etwas tun wollen. Wir wollen dieses Engagement fördern. Dabei wollen wir ganz „B-Wusst“ das Thema Umwelt- und Naturschutz in den Vordergrund stellen. Die Sparkasse Paderborn-Detmold unterstützt acht Projekte im Bereich Umwelt- und Naturschutz mit einer Spende von...
    0 Pinnwand Einträge
  • Fahrradtour des ADFC Lippe

    Fahrradtour des ADFC Lippe

    Erstellt am: Freitag, 20. September 2013
    Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC), der größte gemeinnützige Fahrradverband Deutschlands, hat sich die Förderung des Radverkehrs zur Aufgabe gemacht. Der Kreisverband Lippe führt als Teil seiner Arbeit in jedem Jahr rund 130 von ehrenamtlichen TourenleiterInnen geleitete Fahrradtouren durch, an denen sich alle, die gern radeln, kostenlos beteiligen können - egal, ob Vereinsmitglied oder nicht. In Detmold zum Beispiel wird unter...
    0 Pinnwand Einträge
  • Repair Café Detmold

    Repair Café Detmold

    Erstellt am: Donnerstag, 19. September 2013
    Ich würde gerne die holländische Idee für ein Repair Café umsetzen. Es wird als Lizenz der Holländer umgesetzt. Es ist aber kostenfrei. Es geht den Holländern nur um ein einheitliches Bild und die Vernetzung. In Bad Salzuflen ist so ein Repair Café schon angelaufen. Wir brauchen Räumlichkeiten und Leute, die noch was reparieren können ( alle Lebensbreiche ). Leider habe ich nicht so viel Zeit, um das selber richtig anzuschieben. Das hier...
    1 Pinnwand Eintrag
  • Blühende Landschaft Lippe

    Blühende Landschaft Lippe

    Erstellt am: Donnerstag, 19. September 2013
    Viele Insekten, insbesondere auch Wildbienen, Hummeln, Schmetterlinge, sind in ihrem Bestand bedroht. Auch die Honigbiene findet nach der Rapsblüte oft nicht mehr genug und muss nachgefüttert werden. Der Grund: Flächenversiegelung durch Bebauung, Monokulturen in der Landwirtschaft, Rasen und Einheitsgrün auf öffentlichem Gelände, um Schulen und Betriebe, Verschotterung der Gärten usw. Das auf fünf Jahre angelegte Projekt "Blühenmde...
    0 Pinnwand Einträge
  • b-wusst fahren bei Weidmüller: CO2-Spar-Wettbewerb mit kostenlosem Sicherheitscheck für Fahrräder

    b-wusst fahren bei Weidmüller: CO2-Spar-Wettbewerb mit kostenlosem Sicherheitscheck für Fahrräder

    Erstellt am: Dienstag, 17. September 2013
    Im Rahmen der b-wusst Woche vom 23. bis 28. September 2013 startet Weidmüller verschiedene Aktionen rund um die Themen Nachhaltigkeit und Gesundheit für alle Kolleginnen und Kollegen. Das Projekt "b-wusst fahren" soll dazu anregen, das Auto einfach mal stehen zu lassen und mit dem Fahrrad zur Arbeit zu fahren. Wie viel CO2 unsere Mitarbeiter damit gespart haben, können sie gleich in einer Excel-Tabelle ausrechnen und ihren Beitrag zum...
    0 Pinnwand Einträge
  • Lust auf Leben und leben lassen?

    Lust auf Leben und leben lassen?

    Erstellt am: Montag, 16. September 2013
    Dies ist ein Projekt, das jede/-r für sich selbst starten kann - ein Beitrag zur allgemeinen Lebensqualität. Denn auch in der heutigen Zeit ist es möglich zu leben, ohne jedes Leid dieser Welt zu unterstützen. Für unsere Schnäppchen, unsere Billigkäufe zahlen weltweit andere den Preis - egal, ob es sich um Lebensmittel, Kleidung, Möbel oder Artikel für den täglichen Gebrauch handelt. Hier können WIR durch unsere Einkäufe zeigen, wo es lang...
    0 Pinnwand Einträge
  • Plastiktüten? -NEIN DANKE!

    Plastiktüten? -NEIN DANKE!

    Erstellt am: Mittwoch, 04. September 2013
    Wer kenn das nicht? Man geht einkaufen, oftmals nur Kleinigkeiten und selbstverständlich werden die Artikel gleich in eine Plastiktüte gesteckt und dem Kunden überreicht. Aber muß das sein? Ich möchte gern B-WUSST auf diesen Tütenkonsum verzichten und werde ab sofort jegliche Plastiktüten ablehnen! Es wär toll, wenn sich Menschen finden würden, die einfach MITMACHEN!!!
    3 Pinnwand Einträge
  • Eine Lunge....

    Eine Lunge....

    Erstellt am: Montag, 26. August 2013
    ….braucht nicht nur jeder Mensch zum Leben – sondern auch unsere Erde!!!!! Ja viele „Lungen“ hat unser wunderbarer Planet und die größte befindet sich im Amazonasgebiet! Durch Raubbau an der Natur(Brandrodung, Erdölbohrung, Verschmutzung jegliche Art) werden nicht nur wertvolle Flora- und Faunabestände gefährdet oder ausgerottet, sondern auch die dort lebenden indigene Völker um ihre Selbstbestimmung der eigenen Lebensweise gebracht. Wir...
    2 Pinnwand Einträge
eskisehir escort eryaman escort samsun escort bursa escort